Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Iontophorese: Saalio gegen extreme Schweißhände

    von » 2 Jahre her


    Hallo Ich behandle meine Hände mit Ionthophorese seit April 2019 (siehe oben). Sehr guter Erfolg ausser an den Fingerspitzen. Erhaltungstherapie alle 2-3 Tage. Nur leider habe ich einen Rückfall und schwitze an den Handflächen wieder. Ich vermute es liegt an der Sommerhitze und daran, dass ich nicht mehr täglich therapiert habe. Habt ihr Erfahrung damit? Man liesst grundsätzlich von zwei Vorgehensweisen bei Rückfällen: Wieder öfter therapieren oder eine Pause einlegen und dann wieder therapieren. Was denkt ihr darüber? Mir wäre einfach wieder öfter therapieren lieber. Denn es ist bereits jetzt sehr belastend und eine Pause einzulegen schreckt mich sehr ab. Da kommt gleich alles wieder rauf - ihr kennt das vielleicht. Gruss, A.

    Bedankt von: Lou1212

  • AW: Iontophorese: Saalio gegen extreme Schweißhände

    von » 2 Jahre her


    Ich würde Ihnen ebenfalls eine Intensivierung auf anfänglich 4-5 Therapiesitzungen pro Woche empfehlen.

    Zusätzlich würde ich anraten, dass Sie die Fingerkuppen immer noch einmal über mind. 5 Minuten gesondert therapieren.
    Dazu stellen Sie die Finger am besten einfach in das Wasserbad.
    Doch Vorsicht: Aufgrund der kleineren Fläche, werden Sie sicher den Strom schwächer drehen müssen.


    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Ich möchte mich endlich mal real mit Leidensgenossen* austauschen?
@Rappala @Louis Würde mich auch gern mit euch austauschen, nur weiß ich nicht was ihr mit "Ruhrgebiet" meint? :')

Medikamente bei Hyperhidrose nicht mehr produziert?? Vagantin und Sormodren
Es ist bei Hyperhidrose wirklich schwer einen kompetenten Arzt zu finden. Deiner gehört scheinbar nicht dazu, denn beide Medikamente werden meines Wissens nach weiterhin gegen Hyperhidrose generalis verschrieben.Wenn Du die Hyperhidrose nur lokal...

CBD ÖL gegen Hyperhidrosis
Vielen Dank für die Rückinfo. 

Eine Frage nach Schweißdrüsenkürretage
Hallo Gil-Estel, ich bin erst seit kurzem im Forum und bin bemüht, alles, was ich selbst weiß oder gelesen habe ins Forum "zu stellen"! Erst heuer im Jahr 2021 hat mir eine Dermato-Chirurgin gesagt, dass sie diese OP kaum noch machen, weil die...

Fragen zu Ahc