Aufgrund der Einnahme ( 2 BS OP's ) von starken Schmerzmitteln ( Opioide ) hatte ich schwer mit Hitzewellen zu kämpfen die mal 5 Minuten dauerten aber auch schon mal über 1 Stunde oder länger.

Ich war danach am ganzen Körper komplett nassgeschwitzt...egal wo man war...auf der Arbeit...im Restaurant oder oder.....

Sormodren hat mir sehr gut geholfen und die Hitzewellen haben fast aufgehört.
Vagantin ist für die Kurzzeiteinnahme geeignet da es nach einer Weile nicht mehr hilft und auch sehr teuer ist.

Mein Arzt hat mir beides ohne weiteres verschrieben
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • Keine Antworten in diesem Thema gefunden
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Spezielle Oberbekleidung

Ärztliche Abklärung bei HH
Hallo, also ich habe bereits in der Kindheit viel geschwitzt, allerdings nicht so wie seit 1 Jahr...    Ich versuche auch schon seit 1 Jahr eine Ursache zu finden, untersucht wurde durch:    MRT des Abdomen  Kardio-...

Generalisierte HH
Hallo Marc, ich leide seit meiner Kindheit an HH und nehme Sormodren seit ich etwa 12 oder 13 Jahre alt war (bin jetzt 29). Ich musste die Dosis aber mit der Zeit erhöhen, weil sich der Körper dran gewöhnt. Bin dann zwischendurch auf Vagantin...

Nach MiraDry an anderer Stelle mehr schwitzen
Hallo. Ich würde Dich gern bitten, Deine Frage auch in diesen Beitrag zu Miradry einzukopieren…