Ständiger Schweißgeruch

Kategorie: Unangenehmer Geruch 6 Wochen her

Hallo,

ich leide schon seit dem 13.Lebenjahr (bin jetzt 25J.) an ständigen Schweißgeruch der direkt einen ganzen Saal füllt. Selbst direkt nach der Dusche riecht es schon bzw. es ist einfach nie weg. Schweißflecken habe ich nie-es ist nur der Schweißgeruch. Ich rieche eig nichts aber Leute in meinem Umfeld rümpfen direkt die Nase und atmen schwer wenn ich nur in die Nähe komme wie z.B. beim Einkaufen. Es ist so belastend!!!! Ich hab schon einiges durch: angefangen von Drogerie Deos bis hin zu selbst angerührten antitranspiranten aus der Apotheke, BromeEx Schaum,Silberdeo, Spezielle Deos wie: Soumme, Sweatoff,Greendoor Deosalbe, Syneo. Sweatosan oder Salbei hat nichts gebracht. Antihydral oder Antiseptische Salben, Vagantintabletten oder Chlorophyl bringen auch nichts. Botox hatte ich schon mehrfach und auch eine Miradry Behandlung habe ich hinter mir. Schilddrüse und sonstige Vorerkrankungen wurden schon gecheckt. Korrekte Körperhygiene, rasieren und richtiges Wäschewaschen ist natürlich selbstverständlich. Meinem Hautarzt und mir fällt nichts mehr ein. 

Habt ihr noch Vorschläge bzw. was hat euch geholfen? 

Lg:)

 

Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Ständiger Schweißgeruch

    von » 6 Wochen her


    Liebe Eliv,

    mir geht es ganz genauso wie dir. Es schränkt mich in meinem Leben so sehr ein. Viele denken so schlecht von mir, daweile gehe ich mindestens 1 mal am Tag duschen oder baden. Ich habe jegliche Deos, Hausmittel, anderen Seifen, Hygienespüler in der Waschmaschine, gesunde Ernährung und Sport (dadurch 13 kg in den letzten 2 Jahren abgenommen) ausprobiert. Zuletzt habe ich vor 1 1/2 Jahren eine Saugkürretage an den Achseln machen lassen. Auch das kein Erfolg. Weder mein Hausarzt noch meine Hautärztin kennen überhaupt die Krankheit Bromhidrose. Der einzige der die Krankheit kannte war der Chef Hautarzt vom Klinikum Dresden Friedrichstadt Dr. Wollina. Bei ihm war ich zur Saugkürretage im März 2021. Am 23.11. habe ich meinen nächsten Termin bei ihm in der Hoffnung, dass er mir noch helfen kann. So langsam bin ich nervlich am Ende und habe schon schlimme Gedanken (einzig meine Kinder können mich noch davon abhalten, weil ich es denen nicht antun kann). Aber die psychische Belastung auf Dauer ist einfach zu groß mit dem Wissen, dass einem scheinbar kein Arzt helfen kann.

     

    Viele Grüße, S. B. 


  • AW: Ständiger Schweißgeruch

    von » 5 Wochen her


     

    Liebe Eliv,

    mir geht es ähnlich wie dir, vor allem, wenn ich auch nur ansatzweise gestresst bin (und das bin ich innerlich zumindest auf Arbeit ständig). 

    Gehe statt 1mal täglich 2mal täglich (frühs und nachmittags/abends) duschen (oder baden) um über den Tag zu kommen. 

    Habe jegliche Antitranspirant, Seifen, Hausmittel, Hygienespüler in der Waschmaschine u.v.m. ausprobiert, auch Ernährung umgestellt und Sport jede Woche (dadurch 13 kg in den letzten 2 Jahren abgenommen).

    Weder mein Hausarzt noch meine Hautärztin kennen überhaupt die Krankheit Bromhidrose. Der einzige der die Krankheit kannte war der Chef Hautarzt vom Klinikum Dresden Friedrichstadt Dr. Wollina. Der meinte auch, dass die Krankheit selten ist und, dass man noch nicht weiss wo die Ursache dafür ist. 

    Bei ihm war ich zur Saugkürretage im März 2021, aber auch das kein dauerhafter Erfolg. 

    Am 23.11. habe ich meinen nächsten Termin bei ihm in der Hoffnung, dass er mir noch helfen kann. So langsam bin ich nervlich am Ende und habe schon schlimme Gedanken (einzig meine Kinder können mich noch davon abhalten, weil ich es denen nicht antun kann). Aber die psychische Belastung auf Dauer ist einfach zu groß mit dem Wissen, dass einem scheinbar kein Arzt helfen kann.

    Viele Grüße, S. B. 

     


Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Benutzer Login

Neue Themen


Generalisierte Hyperhidrose
Hallo. Die Ursache des Schwitzens wäre natürlich interessant aber da kann Dir natürlich nur ein versierter Mediziner mit einer Vor-Ort Untersuchung weiterhelfen. Ich persönlich halte die Kombination aus Funktionsunterhemden und...

Ständiger Schweißgeruch
  Liebe Eliv, mir geht es ähnlich wie dir, vor allem, wenn ich auch nur ansatzweise gestresst bin (und das bin ich innerlich zumindest auf Arbeit ständig).  Gehe statt 1mal täglich 2mal täglich (frühs und nachmittags/abends) duschen...

NEU hidry Antitranspirante in den Varianten SENS, BASIC und MAX
Ein Erfahrungsbericht nach 2 Wochen. Zur Info: Ich habe keine kommerziellen Interessen in Bezug auf Hidry und kenne Herrn Ballweg nicht persönlich. Ich dachte immer, Antitranspirenten wie AHC oder Perspirex seien sowas wie das Ende der Geschichte....

Projekt zum Thema Schwitzen