Hallo !

Beim googeln bin ich auf einer niederländischen Seite gelandet, wo über positive Erfahrungen mit dem Medikament
"Robinul" (Glycopyrronium) geschildert wurden.

Kennt jemand von Euch das Medikament bzw. hat es schon eingenommen ?
Könnt Ihr über Eure Erfahrungen damit berichten ??
Wo habt Ihr das Medikament bezogen ?

Viele Grüße
Silli-Billi
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Wer hat Erfahrung mit Glycopyrronium - "Robinul" ?

    von » 5 Jahre her


    Servus!

    Ich bin schon relativ lange auf der Suche, Glyco in DE zu beziehen.
    Ist wohl das erfolgreichste Medikament, wenn man sich Studien durchliest.

    Es gibt in Kanada die Möglichkeit Avert (das gleiche wie Robinul) unter [Canadischer Webshop entfernt da 2 von 2 Usern von Problemen berichten] zu beziehen - leider wird es auf dem Weg nach Deutschland vom Zoll abgefangen. Nach längerem Kontakt mit dem dortigen Support wurde mit empfohlen, Freunde die in UK, Schweiz oder anderen Länder der EU zu fragen, dass an diese das Medikament geliefert wird und danach nach DE weitersenden. (diese Möglichkeit habe ich leider bisher nicht)

    Ich hatte zudem auch des öfteren Kontakt mit internationalen Apotheken - welche einem aber nur das teure Robinul aus den USA für sehr sehr !!! viel Geld verkaufen wollen - Avert wollen sie nicht liefern.

    Wenn Du fragen hast, gerne per PM - wenn Du Kontakt im EU Ausland hast würde ich Dich ebenso bitten mir zu schreiben.
    Cheers!


  • AW: Wer hat Erfahrung mit Glycopyrronium - "Robinul" ?

    von » einem Jahr her


    Hallo. Ich habe mir das Avert vor einigen Wochen über [Canadischer Webshop entfernt] bestellt, um es ein erstes Mal auszuprobieren. Die Beratung war vorbildlich und die Bestellung dann unkompliziert.

    Leider ist es noch nicht angekommen. Könnte an den Logistikproblemen wegen Corona liegen. Hat jemand Erfahrung mit der Sendung in die Schweiz? Hat das in sogenannt normalen Zeiten geklappt?

    Und ganz allgemein, Erfahrung mit dem Medikament? Scheint bei vielen zu Erfolg zu führen, aber im deutschsprachigen Raum liest man kaum davon.

    Grüsse, A.


Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Ärztliche Abklärung bei HH
Hallo, also ich habe bereits in der Kindheit viel geschwitzt, allerdings nicht so wie seit 1 Jahr...    Ich versuche auch schon seit 1 Jahr eine Ursache zu finden, untersucht wurde durch:    MRT des Abdomen  Kardio-...

Generalisierte HH
  Hallo. Bei mir hat Sormodren damals aber der 1. Tabelette gewirkt und ich konnte es sogar auf Teilbereiche einer Tabelette reduzieren. Ich hatte aber trotzdem mit hoher Mundtrockenheit und trockenen Augen zu kämpfen und hatten...

Nach MiraDry an anderer Stelle mehr schwitzen
Hallo. Ich würde Dich gern bitten, Deine Frage auch in diesen Beitrag zu Miradry einzukopieren…


Spätfolgen einer ETS