Gestank

Kategorie: Unangenehmer Geruch 13 Jahre her
Hilfe ich stinke!

Ich schwitze schon seit meiner Kindheit sehr schnell. In den letzten Jahren hat sich alles immer weiter verschlimmert. Ich schwitze stark unter den Achseln, im Intimbereich und an den Füßen. Am schlimmsten ist es wenn ich unter stress gerate dann bekomm ich schon richtige panikattacken.Für mein Umfeld ist es nicht mehr auszuhalten obwohl ich mich ständig wasche und dusche. Habe auch schon alles an Deos und Antitranspiranten ausprobiert.Auch habe ich fast schon jede woche neue schuhe gekauft, sie immer im wechsel getragen, sie mit schuhdeo behandelt und austrocknen lassen. Bisher war ich bei vielen Ärzten. Angefangen vom Hausarzt über Hautarzt bis zum Internisten. Mein Blutbild ist ok und laut Ärzten bin ich völlig gesund. Beim Hautarzt bekamm ich was mit Aluminium das die Schweißdrüsen zurückbilden sollte. Erfolglos. Außerdem meine ich dass ich irgendwie nach vergorener Milch oder auch nach einem toten tier rieche. Wurde mal angesprochen ob ich vielleicht eine Laktoseintoleranz habe. Habe dann keine Milchprodukte mehr zu mir genommen. Aber auch erfolglos. Mittlerweile bin ich wirklich stark angegriffen. Habe jetzt meine Ausbildung als Industriekaufmann abgeschlossen aber wurde natürlich nicht übernommen weil sich der ganze Betrieb über mich beschwert hatte. Auch habe ich mein ganzes soziales Umfeld verloren. Na ja aber es hielt einfach niemand mit meinem Gestank aus. Egal wo ich hingehe, die Leute fangen sofort an zu husten und sich an die Nase zu fassen. Mittlerweile traue ich mich fast nicht mehr aus dem Haus. Kann mir jemand helfen?
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Gestank

    von » 13 Jahre her


    Also der Geruch kommt in erster Linie wo genau her? Von Deinen Füßen? Oder ebenso stark auch aus der Achselgegend?

    Schreib mal bitte ein paar Details dazu...

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Gestank

    von » 13 Jahre her


    also hab das ganze jetzt noch mal ein paar wochen genau beobachtet. befürchte dass das ganze mittlerweile auf eine sozialphobie zurückzuführen ist. werde nun an diesem punkt ansetzen. trotzdem möchte ich einen großen dank an dieses hoch informative forum loswerden.

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen


Schweißfrei bei Schlaflosigkeit
Hallo, ja, da könntest du Recht behalten. Danke für deine Rückmeldung dazu! Hat mich schon nochmal nachdenklich gemacht.Bei einer Neurologin war ich nämlich schon gewesen, die hat keinen Grund gesehen sich das genauer anzuschauen aus meinen...

Puls oder Gleichstrom?
Ich denke Du hörst auf Deinen Körper und machst alles richtig! Du solltest deshalb weiter Deinem Bauchgefühl folgen und es zuerst mit einer Haltetherapie versuchen.Ich könnte mir vorstellen, dass es ausreicht wenn diese ganz entspannt...


Iontophorese - Plötzlich Starkes jucken und aufquellen
Ich habe eine Frage bzw ein Problem mit der iontophorese Behandlung.Zu Beginn bei der Behandlung beim Arzt hatte ich keinerlei Probleme und bekam daraufhin ein eigenes Gerät (ebenso wie beim Arzt ein saalio Gerät, einziger...