Hallo Leidensgenossen,

hatte mal ein T-Sirt da war es egal wie viel ich auch unter den Armen schwitze man hat einfach keine Schweißflecken gesehen :xcool:, das ist jetzt aber leider Weg:mad:. Vielleicht kann mir einer von euch einen Tip geben was für ein Material das gewesen sein könnte oder was es da sonst noch so gibt.

Mir wäre damit sehr geholfen

Gruss Roman

PS: AOK hat meiner Schwester die OP (Absaugung)bezahlt, bin da jetzt auch hinterher! schreibe euch wenns was neues gibt
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: gibt´s klamotten auf denen man keine Schweißflecken sieht?

    von » 18 Jahre her


    Hallo,

    Also ich habe ein schwarzes, glänzendes T-Shirt aus Polyester.
    Klar trägt das fast noch zum Schwitzen bei, aber man sieht absolut nichts, obwohl es ein sehr enges/körperbetontes Shirt ist.

    Probier es damit einfach mal.

  • AW: gibt´s klamotten auf denen man keine Schweißflecken sieht?

    von » 18 Jahre her


    Hi,

    absolut verdeckend sind entweder "dunkelschwarze" Baumwollshirts oder Kleidung aus künstlichen Materialien wie Polyester oder... Auf jeden Fall solche, die sich übermäßig glatt anfassen. In der Männerkonfektion muß sich so etwas auch finden lassen, wenn auch die Auswahl bei Frauen größer ist.

  • AW: gibt´s klamotten auf denen man keine Schweißflecken sieht?

    von » 18 Jahre her


    Hallo,

    ### Text musste auf Grund einer Abmahnung editiert werden ### Dir Achselpads (werden in die Kleidung geklebt) aus dem Neckermann/Quelle-Katalog.
    Nur wenn Ihr die auch "durchschwitzt", dann akzeptiere ich axilläre HH als Krankheit!!!!!
    Alles andere ist nur ein kosmetisches/eitles Problem!

    Gruß,

    Sandro

  • AW: gibt´s klamotten auf denen man keine Schweißflecken sieht?

    von » 18 Jahre her


    Also, ich habe "nur" zwei Oberteile zum Sport, die aus so nem schweißaktiven Material bestehen. Die sind super - man hat zwar kurzzeitig Schweißflecken, aber das verdunstet einfach wieder, fühlt sich nicht naß an und macht keine Flecken (schon oft getragen und immer noch nichts zu sehen). Und die Oberteile sind rot!!!!!
    Aber das sind leider auch die einzigen....im Alltag hab ich außer schwarz und auch diesen Polyesteroberteilen (hervorragend, man sieht nichts..) noch keine Lösung gefunden. Alle farbigen Baumwoll- oder Viscoseoberteile sind so, daß man es total sieht.

    Ach ja, die Sportoberteile sind lt. Etikett aus folgendem Material:

    Polyamid (Supplex)

    Und Sandro wollte ich fragen: Hast Du selbst HH?? Ich kann es mir fast nicht vorstellen, denn sonst würdest Du nicht glauben, daß es sich da um ein "kosmetisches" Problem handelt. Ich denke, die meisten hier im Forum leiden sehr unter ihrer Krankheit - woher auch immer sie kommt und was die genauen Ursachen sein mögen. Ich bin froh, daß es dieses Forum gibt, denn die meisten "Nichtschwitzer" können dieses Problem halt nicht so nachvollziehen. Ich denke, es lapidar abzutun ist jedenfalls der falsche Weg.

  • AW: gibt´s klamotten auf denen man keine Schweißflecken sieht?

    von » 18 Jahre her


    Hi Susi,

    ja ich hab selber HH und sogar ziemlich stark sowohl an den Achseln sowie im Kopf-/Gesichtsbereich.
    Deshalb denke ich, kann ich die Probleme HH-Leidender sehr gut nachvollziehen.
    Wollte auch wirklich niemand zu Nahe treten, aber mein Mitgefühl gilt halt hauptsächlich denen, die an HH an den Händen bzw. an HH facialis leiden, da es diese 2 Leidens-Gruppen in der Öffentlichkeit (weiß ich aus eigener Erfahrung) am schwersten haben, da deren Schwitzen nicht zu verbergen ist. Das an den Achseln aber wohl.
    Ich wollte euch aber natürlich nicht das Recht absprechen euch auszutauschen (wäre ja noch schöner, oder:-)).
    Aber ihr sollt halt auch wissen, das es Leute gibt, deren HH nicht so einfach zu verbergen, wegzuspritzen oder abzusaugen ist.
    Also Kopf hoch, ihr kriegt das in den Griff.

    Aber will wirklich niemand zu Nahe treten, bin halt nur etwas mißmutig...:-(

    Sorry & Grüsse,

    Sandro

  • AW: gibt´s klamotten auf denen man keine Schweißflecken sieht?

    von » 18 Jahre her


    tolle antowrt auf sandros kommentar!!!!!

    liebe grüsse

    stephan

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen



Kinder mit Hyperhidrose
Nein, das Schwitzen hat ihn nicht spürbar belastet. Er war aber auch kein Opfer von frühem Mobbing, oder so. Was spricht denn dagegen ab der Grundschule mit der Iontophorese zu beginnen? Einfach mal vor dem TV oder Youtube und mit wenig Strom aber...

Starkes schwitzen