Hallo Leute,

Ich möchte fragen, ob es irgendjemanden im Forum gibt, der Miradry für kompensatorisches Schwitzen nach ETS ausprobiert hat oder nicht. Ich erwäge, diese Behandlung zu bekommen, das Hyperhidrose-Zentrum in München sagte mir, dass sie positive Rückmeldungen von Menschen bekommen haben. Ich würde gerne lernen, ob Leute, die es versuchten, zufrieden sind oder nicht. Wie du weißt Es ist nicht leicht, immer zu vertrauen, was Ärzte sagen.

Wenn es jemand gibt, der mir helfen oder etwas beraten kann, freue ich mich auf Ihre kostbaren Meinungen.

Freundliche Grüße
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Miradry für kompensatorisches Schwitzen

    von » 4 Jahre her


    Hi, bin neu hier und mich würde genau dieselbe Fragestellung interessieren, da ich auch mit dem Gedanken spiele mein CS an Brust und Rücken mit Miradry von Dr.Schick behandeln zu lassen....
    Für etwaige Erfahrungen diesbezüglich wäre ich sehr sehr dankbar!!!
    Herziche Grüße

  • AW: Miradry für kompensatorisches Schwitzen

    von » 7 Monate her


    Hey, mich würde interessieren, ob du es bei Dr. Schick dann machen lassen hast. Ich wollte nämlich gerne die ETS OP hinter mich bringen und rechne auch zu 100% damit, dass eine KS auftreten wird. Aber da es Gottseidank Miradry gibt, würde ich einfach die KS stellen damit behandeln lassen, damit am Ende einfach alles trocken ist.. das ist zumindest meine Vorstellung. Falls jemand Erfahrungen damit gemacht hat, freue ich mich wirklich sehr auf Feedback. Viele liebe Grüße. Ellie

  • AW: Miradry für kompensatorisches Schwitzen

    von » 5 Wochen her


    Ellie hast du dich operieren lassen?


  • AW: Miradry für kompensatorisches Schwitzen

    von » 5 Wochen her


    Hallo, leider noch nicht nein. Durch Corona hat sich das auch noch nach hinten verschoben. Vielleicht noch dieses Jahr. Meine Meinung hat sich nicht geändert. 

    Viele Grüße


  • AW: Miradry für kompensatorisches Schwitzen

    von » 5 Wochen her


    Hast du schon Antihydral Salbe ausprobiert? Damit krieg ich zwar meine Hände trocken, jedoch werden die nach mehreren Anwendungen schnell gelb und extrem trocken/rissig, sodass ich auch überlege die ETS OP zu machen.


  • AW: Miradry für kompensatorisches Schwitzen

    von » 5 Wochen her


    Mein Rat, bitte benutze es nicht mehr. Die Haut wird ganz schrecklich und im Endeffekt ist man wieder nicht glücklich gestellt, weil man sich dann nur noch schämt seine Hände zu zeigen. Also ich bin ganz bei dir, war bei mir genauso !! Ich habe alles ausprobiert, was man ausprobieren kann. Ich benutze das Iontophoresegerät Saalio von Herrn Saalmann jeden Tag und behandle 20min meine Hände und 20min meine Füße. Mache ich schon seit 4 Jahren ungefähr. Aber es ist so mühsam und die Füße schwitzen dennoch an den Seiten vor allem im Sommer... alles ist schrecklich und ich will nicht mein ganzes Leben so verbringen. Wenn es bei dir auch so schlimm ist und auch ein Iontophoresegerät nicht hilft, würde ich dir ebenso diese OP empfehlen. Ich meine selbst wenn die OP kein gutes Ergebnis liefert, weil das KS so stark danach ist, kann man es wieder rückgängig machen lassen. Ich werde es auch nur abklipsen lassen dann riskiert man auch nichts. Ich habe auch so oft gelesen, dass bei vielen kein KS kam und wenn auch nur sehr wenig und das ist 1000 mal mehr Lebensqualität als vorher. Ich kann es kaum abwarten operiert zu werden. Habe mir noch nie etwas so sehr gewünscht. Es gibt Zeiten wo ich so dolle Schmerzen habe weil ich den Strom so hochstufe, und dann kommen die Tränen... es gibt natürlich viel schlimmere Krankheiten, aber dieses geht auch total in die Psyche. Man fragt sich einfach warum ich? Warum? 

    Darf ich dich fragen wie alt du bist und wie lange du diese Krankheit schon hast? 

    Falls du noch mehr Fragen hast, kannst du mich gerne kontaktieren.

     

    Liebe Grüße

     


  • AW: Miradry für kompensatorisches Schwitzen

    von » 5 Wochen her


    Wo kann ich dich kontaktieren? Kann hier keine privat Nachrichten schicken..  


  • AW: Miradry für kompensatorisches Schwitzen

    von » 5 Wochen her


    Random schrieb:

    Wo kann ich dich kontaktieren? Kann hier keine privat Nachrichten schicken..  

    Warum schreibst Du nicht öffentlich? Ich denke das allermeiste kann man hier gut auch ohne Privatnachrichten abhandeln.


    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen




Kinder mit Hyperhidrose
Nein, das Schwitzen hat ihn nicht spürbar belastet. Er war aber auch kein Opfer von frühem Mobbing, oder so. Was spricht denn dagegen ab der Grundschule mit der Iontophorese zu beginnen? Einfach mal vor dem TV oder Youtube und mit wenig Strom aber...

Starkes schwitzen