Fragen zu Ahc

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 12 Monate her
Hallo,  habe mich jetzt einfach mal zusammen gerissen und mich hier endlich mal angemeldet. Ich weis es gibt schon viele Beiträge zu diesem ahc20, aber kein Beitrag hilft mir so wirklich. Und zwar ist mein Problem, dass ich wirklich jedes Mal das ahc20 wieder ausschwitze also es einfach nie wirklich einziehen kann. Nun wollte ich fragen ob es vielleicht etwas bringen könnte das ahc einzuföhnen ? Ich habe auch schon von Antihydral gelesen und es ausprobiert für 3 Nächte, aber es hat nichts gebracht. Ich habe nur für sehr kurze Zeit nicht geschwitzt und dann am Nachmittag gefühlt mehr als vorher. Was kann man da tun ? ich würde mich aufjedenfall sehr über eine Antwort freuen :)  Und wünsche jedem der das liest einen schönen Tag   
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • Keine Antworten in diesem Thema gefunden
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Alternativ Medizin/Erfahrungsberichte
Hey Amy,  Genau die gleiche Reaktion hatte ich auch, als ich das ertse mal auf diese Forum gestoßen bin. :) Ich habe mich in deiner Beschreibung der HH total wiedererkannt. Bei mir ist es auch so, dass es sich auf Hände, Füße und Achseln...

Kinderwunsch nicht erfüllt aufgrund von Hyperhidrose?
Odaban hilft momentan gar nicht, benutze es aber weiterhin, bis AHC forte bei mir eintrifft.  Mal schauen, ob ich damit mehr Erfolg habe. Ansonsten heißt es weiterhin aushalten. Wenn das AHC forte angekommen ist halte Dich am besten an...