Ich habe eine Frage bzw ein Problem mit der iontophorese Behandlung. Zu Beginn bei der Behandlung beim Arzt hatte ich keinerlei Probleme und bekam daraufhin ein eigenes Gerät (ebenso wie beim Arzt ein saalio Gerät, einziger unterschied-schaumstoffmatten statt Gitter).
Doch schon bei meinem ersten Gebrauch und geringer Stromstärke (4 MA) haben meine Hände extrem gejuckt und ich musste die Behandlung nach wenigen Minuten abbrechen.

Da ich dringend trockene Hände brauchte, habe ich daraufhin mit oft nur 2 MA behandelt und einen Stab zum jucken des Handrückens und der Finger Zwischenräume genutzt.
Ebenso fiel mir auf, daß meine Hände nach den 15 min sehr aufgequollen sind, damals beim Arzt gab es keinerlei Veränderungen.

Ich habe sehr viel getestet (bin inzwischen bei der Behandlung zwischen 6 und 3 MA) .. Wärme des Wassers habe ich getestet und auch Füllhöhe.. Aber leider noch keine Lösung...

Bisher klappt es mit dem Juckreiz nur, bei sehr kaltem Wasser und mit dem holzstab zum jucken.
Da es für mich extrem unangenehm ist, suche ich nach einer Lösung bzs der Ursache, da ich damals beim Arzt keine Schwierigkeiten hatte. 

Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Iontophorese - Plötzlich Starkes jucken und aufquellen

    von » 4 Wochen her


    Ich habe eine Frage bzw ein Problem mit der iontophorese Behandlung.Zu Beginn bei der Behandlung beim Arzt hatte ich keinerlei Probleme und bekam daraufhin ein eigenes Gerät (ebenso wie beim Arzt ein saalio Gerät, einziger unterschied-schaumstoffmatten statt Gitter).
    Doch schon bei meinem ersten Gebrauch und geringer Stromstärke (4 MA) haben meine Hände extrem gejuckt und ich musste die Behandlung nach wenigen Minuten abbrechen.

    Bis hierhin verstehe ich alles.

    Da ich dringend trockene Hände brauchte, habe ich daraufhin mit oft nur 2 MA behandelt und einen Stab zum jucken des Handrückens und der Finger Zwischenräume genutzt.

    Bedeutet dies, dass Sie während der Therapie mit einem Stab die Hände kratzen?
    Womit führen Sie den Stab denn dann? Mit dem Mund?
    Sind während der Therapie nur die Handinnenflächen bedeckt oder liegen die Hände vollumfänglich im Wasser? 


    Ebenso fiel mir auf, daß meine Hände nach den 15 min sehr aufgequollen sind, damals beim Arzt gab es keinerlei Veränderungen.

    Ich habe sehr viel getestet (bin inzwischen bei der Behandlung zwischen 6 und 3 MA) .. Wärme des Wassers habe ich getestet und auch Füllhöhe.. Aber leider noch keine Lösung...

    Das ist komisch, denn die beschriebenen Milliamper-Werte sind verhältnismäßig gering, eigentlich sogar deutlich zu gering für eine effektive Behandlung der Handinnenflächen.

    Bisher klappt es mit dem Juckreiz nur, bei sehr kaltem Wasser und mit dem holzstab zum jucken.
    Da es für mich extrem unangenehm ist, suche ich nach einer Lösung bzs der Ursache, da ich damals beim Arzt keine Schwierigkeiten hatte. 

    Das hört sich alles recht seltsam an und wir sollten das auf jeden Fall weiter beobachten und versuchen gemeinsam zu klären.
    Notfalls vermittle ich auch gern ein direktes Gespräch mit dem Hersteller, der Saalmann medical GmbH


    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Iontophorese - Plötzlich Starkes jucken und aufquellen
Ich habe eine Frage bzw ein Problem mit der iontophorese Behandlung.Zu Beginn bei der Behandlung beim Arzt hatte ich keinerlei Probleme und bekam daraufhin ein eigenes Gerät (ebenso wie beim Arzt ein saalio Gerät, einziger...

Hyperhidrose und Sport


HIDREX PSP 1000 zu verkaufen

Tips für Iontophoresegerät
rockerfeld schrieb:Mich würde es auch sehr interessieren!! Was würde Dich genau interessieren?