Guten Tag liebe Leidensgenossen!Erst einmal ein Riesen Dankeschön an euch alle und an den admin, ich finde es super das ihr ein solches Forum betreibt auch wenn ihr eure Beschwerden schon gelindert oder ggf. sogar besiegt habt!! So so nun zu meiner Frage und zwar behandle ich seit knapp 2 Wochen meine Füße mit Ahc 30 und meine Hände mit dem Gerät „Schweißkiller“.wie die Überschrift schon sagt habe ich erste Erfolge zu verbuchen, aber es ist noch nicht komplett weg und ich habe das Gefühl das ich seit dem es an Händen und Füßen weniger geworden ist vermehrt an Gesicht und Nacken und rücken schwitze. Nun wollte ich fragen ob ihr der Meinung seit das ich Gesicht und Rücken mit antitransper behandeln soll und ob so evtl dir Chance besteht am ganzen Körper frei von beschwerden zu werden?gruss, Fabian
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Ich habe erste Erfolge!

    von » 3 Jahre her


    Hallo Fabian. Vollständig auschließen kann man Kompensatorisches Schwitzen jedoch nie. Schweiß der an Körperregion A unterdrückt wird kann sich auf eine Region B verlagern. Gerade bei einer Anwendung unter den Achseln tritt dieses Phänomen jedoch meist nicht spürbar auf, da sich der verlagerte Schweiß auf den gesamten Restkörper verteilt.
    QUELLE http://faq.schwitzen.com/phpmyfaq/content/28/69/de/kann-ein-antitranspirant-gegen-achselschweiss-an-anderen-stellen-zu-staerkerem-schwitzen-fuehren.html

    Ob es Sinn macht die neuen Austrittstellen im Gesicht und am Nacken mit dem Antitranspirant zu behandeln kannst Du leider nur selbst ausprobieren und individuelle Rückschlüsse und Prioritäten daraus ableiten.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen


Wie herausfinden welches soziale Milieu welche Duschgele und Deos nutzt?
Interessante Gedanken aber ich bin mir fast sicher, dass es dazu keine Studien gibt. Und Du würdest Dich sicher wundern, wie viele Menschen aus der oberen Mittelschicht und aus der unteren Oberschicht selbst und bei Discountern einkaufen gehen....

KS nach Sympathektomie - HILFE!!!
Hallo Sweato,  ich habe soeben "mitgelesen", was Sascha Dir heute geantwortet hat. Ich kann nur sagen: er hat einen Weg gefunden, der offensichtlich hilft und hat an seinem Körper keinen massiven Eingriff vorgenommen (wie wir).  Was mich...

Petition für eine klinische Studie der RNA-Sequenz des Schwitzen
Hallo Marvie. Ich bin leider nicht Fachmann genug um den Forschungsansatz zu beurteilen. Ich greife deshalb immer nur Ergebnisse auf und versuche diese in einen Bezug zu anderen Forschungsergebnissen zu bringen.Mehr lässt meine Zeit leider auch gar...

Was kann ich machen?
Hallo Daniel,  wenn Du schreibst "dein ganzes Leben lang", dann meinst Du sicher bis zu dem Zeitpunkt wo Deine Erinnerungen beginnen (ab 5 bis 6 Jahren?). Auch ich erinnere mich in Zusammenhang mit dem Schwitzen an meine Hände in diesem Alter...