Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Iontopherese geräte-wo kann man sie kaufen

    von » 20 Jahre her


    hi oliver, ich finde es ehrlich gesagt auch schon sehr merkwürdig, dass das gerät mit einer 9V-blockbatterie betrieben wird. also von der stärke des schwitzens her hatte ich am anfang der behandlung keine verstärkung, nur halt zwischen den fingern diese hautreizungen. falls das gerät weiterhin nicht wirkt, würde ich mal versuchen es zu reklamieren und in den sauren apfel zu beißen und mir das indromed-ding zu holen bzw. erstmal terror bei der krankenkasse zu machen, die sollen das gefälligst bezahlen( war übrigens auch schon bei vielen "normal" versicherten der fall!)

    bis denn und viel erfolg!

  • AW: Iontopherese geräte-wo kann man sie kaufen

    von » 20 Jahre her


    Hallo Bastian,

    wie weiter oben schon mal gepostete, habe ich mein Gerät gekauft. Da es mir sehr gut hilft, werde ich nun nachträglich versuchen es über die Krankenkasse zu bekommen. Der Händler, bei dem ich es bestellt habe hat da so ein Formular für die Kasse auf die Internetseite gestellt. Vielleicht hilft es ja.

    Ich werde über den Verlauf berichten.

    Grüsse
    Dieter

  • AW: Iontopherese geräte-wo kann man sie kaufen

    von » 20 Jahre her


    hi dieter,
    du hast dir das ammi-gerät geholt und es wirkt? na dann ist das ja ok, würde mir nur akkus kaufen, sonst hast du die preisdifferenz zwischen dem amerikanischen- und dem deutschen gerät, durch andauerndes batterien kaufen, schnell zunichte gemacht.

  • AW: Iontopherese geräte-wo kann man sie kaufen

    von » 20 Jahre her


    Hallo Bastian,

    nix Ami Schlitten. Ich habe das idromed 4.

    Grüße
    Dieter

  • AW: Iontopherese geräte-wo kann man sie kaufen

    von » 20 Jahre her


    Hi Bastian,

    Ich habe den Ami Schlitten gekauft. Nach über einer Woche Anwendung (2 x 30 Minuten am Tag) sind meine Hände fast absolut trocken. Bei fast meine ich, daß das Gebiet zwischen Daumen und Zeigefinger sowie kleine Teile in der Mitte der Handfläche immer noch etwas feucht sind. Es sind genau die Flächen, in denen die Haut nicht mit dem Wasser in Kontakt kommen. Liegt am Design des Ami Schlittens. Die deutschen Geräte sind da wesentlich besser konzepiert. Wiederaufladbare Batterien waren die erste Anschaffung nach dem Kauf des Ami Schlittens.

    Noch ein paar Fragen an euch:

    1. Meine Hände sind nun fast zu trocken und spröde. Ich creme meine Hände mindestens 2 mal täglich ein. Benutzt ihr spezielle Creme oder wie ich eine normale Handcreme aus der Drogerie?

    2. Obwohl es eine wenig nachgelassen hat, habe ich immer noch kleine Bläschen an der Hand. Sehen aus wie kleine Hitzepickel, in deren Mitte sich eine wenig Flüßigkeit sammelt. Hattet ihr die gleiche Erfahrung oder ist es mal wieder nur meine einsame Erfahrung?

    3. Nachdem ich fast trockene Hände habe, wie geht die Behandlung weiter. Die Anleitung sagt, daß man entweder 2 mal die Woche für 30 Minuten weiterbehandelt oder die Behandlung aussetzt bis das Schwitzen wieder einsetzt (nach etwa 6 Wochen). Nur dann muß man die Behandlung von vorn anfangen, d.h. 2 mal täglich 30 Minuten.

    Grüße,
    Oliver

  • AW: Iontopherese geräte-wo kann man sie kaufen

    von » 20 Jahre her


    hi!
    2 mal 30 min am tag ist aber auch hammer! full-time-job! naja hauptsache es wirkt!

    das problem mit den bläschen hab ich auch! ich habe eine hand-hh mit einhergehendem dyshidrotischen ekzem(also die wasserbläschen, die du meinst).
    wegen den bläschen therapiere ich die hh auch in erster linie, weil sich diese teilweise entzünden und das ist echt zum kotzen, weil du mit der handinnenfläche ja alles anpackst.
    das mit der nicht-wirkung in der handinnenfläche hab ich ebenfalls, wenn ich nur wenig wasser in die wannen fülle, dafür sind die nebenwirkungen dan aber auch nicht so schlimm( diese reizungen oder "brandflecken" zwischen den fingern und entlang der wasserlinie). ich habe bei dem idromed auch so schaumstoffplatten dabei, die man anstelle des wassers nehmen kann, also quasi das gleiche prinzip wie bei dem ammischlitten. ich habe das gestern mal ausprobiert, aber das hat mich nicht überzeugt,weil zuviele areale der handinnenfläche nicht therapiert werden( besonders die handmitte).
    ich denke mal, dass die bläschen bei dir durch die hautreizung durch den strom zurückzuführen sind, der hersteller von meiner kiste meinte, dass das aber völlig normal sei und wieder weg geht.
    bei mir ist das schwitzen bis jetzt aber auch noch nicht komplett weg, wie sieht das bei euch aus?

    gruss bastian

  • AW: Iontopherese geräte-wo kann man sie kaufen

    von » 20 Jahre her


    habe jetzt endlich mein eigenes gerät bekommen und benütze es seit 3 tagen, so etwa 10 bis 20 min. bevor ich das gerät bekommen hab, war ich etwa 4-5 tage nicht mehr beim arzt und es hat wieder ziemlich angefangen. seit gestern (und vorallem heute) bin ich aber wieder "trocken" mit klitze-kleinen "feuchtigkeitsausnahmen", die mich aber nicht wirklich stören. (hat doch jeder mal....?!)
    hatte vorher immer das gefühl daß die wirkung mit ziemlicher zeitversetzung eintritt und bin positiv überrascht daß das nun so ruck zuck geht!!
    bläschen hab ich gott sei dank keine, nur rötungen beim armansatz, werd mir wohl mal vaseline besorgen und dort kräftig schmieren.

    wollte eigentlich nur mal sagen daß ich wirklich unglaublich happy bin daß das zeugs funktioniert und hoffe daß das so bleibt!
    hoch lebe die iontophorese!!!!!!

  • AW: Iontopherese geräte-wo kann man sie kaufen

    von » 20 Jahre her


    mist! seit 2 tagen schwitze ich wieder ziemlich stark an den handinnenflächen, trotz täglicher iontophorese. woran kann das liegen? ist zum kotzen!

  • AW: Iontopherese geräte-wo kann man sie kaufen

    von » 20 Jahre her


    hi bastian,
    auf welche stromstärke stellst du dein gerät denn ein? vielleicht wirkt es wenn du bißl raufgehst????
    vielleicht verzögert sich aber die wirkung aber auch ein bißchen und in ein paar tagen bist du wieder trocken???? würd´s dir wünschen + mich freuen von dir zu hören wie´s geht!
    schnuckl

  • AW: Iontopherese geräte-wo kann man sie kaufen

    von » 20 Jahre her


    hi!
    ich hab das gerät immer auf 2-3 ma. das ist zwar ziemlich wenig, aber mehr geht nicht bei mir, weil das kribbeln/ziepen sonst zu stark wird. ich habe anscheinend ziemlich dünne haut oder so.

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Benutzer Login

Neue Themen

Iontophorese-Behandlung im Gesicht mit Zahnspange?
Strom in Verbindung mit leitender Flüssigkeit (Speichel)… da hilft auch keine Abdeckung wie bspw eine Zahnschiene 

Sormodren wird nicht mehr hergestellt - Alternativen?
Hallo. Das deckt sich soweit mit meinen Informationen zur Lieferbarkeit von Sormodren hier… 

Tagebuch - die zweite / generalisierte HH
Ich schick Dir mal ne PN, weil es jetzt für Besucher etwas kompliziert werden würde  

Brauche dringend Hilfe!!! (OP für Füße?)
Hallo Andreas,  weißt du inzwischen was über die Freundin deiner Nachbarin, die sich beides machen lassen hat?  Und zu dir Marvin,  klar sollte man lange darüber nachdenken bevor meine eine solche OP in Ervägung zieht. Risiken,...

Vielleicht hat ja jemand eine Idee
Die Höhe der Dosierung! Odaban Antitranspirant enthält laut deren Website als Wirkstoff 20% Aluminiumchlorid. Es gibt aber auch Antitranspirante, die bis auf 30 % Aluminiumchlorid dosiert sind.