Hallo zusammen!

 

Nun möchte ich mir das Forum selbst auch zunutze machen und hätte eine Frage an euch :)

 

Seit ungefähr einem Monat nutze ich ein Saalio-Iontophoresegerät als Mietmodell. Erst einmal lässt sich sagen, dass die Wirkung an meinen Händen  sehr gut anschlägt. Jetzt sollen auch die Füße folgen. Leider deckt mein genutzter Wasserstand, gemäß der Anleitung (1 Liter) nicht die komplette Fläche der Füße ab, an der ich schwitze. Ich habe etwas von Socken tragen gelesen. Deshalb meine Frage, wie kann ich die Füße möglichst flächendeckend therapieren, ohne gleich den ganzen Fuß in Wasser tauchen zu müssen.

 

Ich bedanke mich im voraus für jede Empfehlung :)

 

Bis dahin eine gute Zeit und bleibt gesund! 

Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Iontophoresegerät

    von » einem Jahr her


     Ich habe etwas von Socken tragen gelesen. Deshalb meine Frage, wie kann ich die Füße möglichst flächendeckend therapieren, ohne gleich den ganzen Fuß in Wasser tauchen zu müssen.

    Genau das ist mein Tipp: Einfach ein paar möglichst dicke Sneaker-Socken tragen. Diese ziehen das Wasser auch über die Wasserlinie hinaus nach oben, in die Regionen die ansonsten nicht behandelt werden. Da du die "komplette Fläche der Füße" aber nicht weiter definierst ist das bis jetzt eher spekulativ.  

     


    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Iontophoresegerät

    von » einem Jahr her


    Hallo Herr Ballweg,

     

    vorab Danke für die schnelle Antwort. Um es zu präzisieren, ich schwitze an den Füßen bis hin zum unteren Sprunggelenk (an den Seiten der Füße) und oberhalb der Zehen. Ich werde Ihren Tipp mit den Socken ausprobieren. Jeden weiteren Ratschlag nehme ich gerne entgegen. 

     

    Beste Grüße! 


Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Benutzer Login

Neue Themen


Generalisierte Hyperhidrose
Hallo. Die Ursache des Schwitzens wäre natürlich interessant aber da kann Dir natürlich nur ein versierter Mediziner mit einer Vor-Ort Untersuchung weiterhelfen. Ich persönlich halte die Kombination aus Funktionsunterhemden und...

Ständiger Schweißgeruch
  Liebe Eliv, mir geht es ähnlich wie dir, vor allem, wenn ich auch nur ansatzweise gestresst bin (und das bin ich innerlich zumindest auf Arbeit ständig).  Gehe statt 1mal täglich 2mal täglich (frühs und nachmittags/abends) duschen...

NEU hidry Antitranspirante in den Varianten SENS, BASIC und MAX
Ein Erfahrungsbericht nach 2 Wochen. Zur Info: Ich habe keine kommerziellen Interessen in Bezug auf Hidry und kenne Herrn Ballweg nicht persönlich. Ich dachte immer, Antitranspirenten wie AHC oder Perspirex seien sowas wie das Ende der Geschichte....

Projekt zum Thema Schwitzen